Skip to main content

Einführung in die Paartherapie

Seminarreihe

Die Arbeit mit Paaren unterscheidet sich deutlich von der Psychotherapie im Einzelsetting. Ziel der Fortbildung ist es, den Teilnehmer*innen ein Verständnis dafür sowie grundlegende Werkzeuge für Paarberatung und -therapie zu vermitteln. 

Zielgruppe der Fortbildung

Die Fortbildung richtet sich an Kolleg*innen mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung.

Fortbildungsinhalte und Methoden

Die Arbeit mit Paaren unterscheidet sich deutlich von der Psychotherapie im Einzelsetting. Ziel der Fortbildung ist es, den Teilnehmer*innen ein Verständnis dafür zu ermöglichen, sowie grundlegende Werkzeuge für Paarberatung und -therapie zu vermitteln. Diese werden in Videos demonstriert und im Rollenspiel geübt. Ebenso sind Gruppensupervision und Selbsterfahrung Teil der Fortbildung. Der Aufbau der Seminarreihe orientiert sich am Ablauf einer Paartherapie:

Block I Erstgespräch
Block II Bestandsaufnahme
Block III Vertiefung, Mittelphase
Block IV Die Veränderung begleiten

Umfang und Akkreditierung

Die Blockseminare umfassen jeweils 16 Unterrichtseinheiten (UE). Ein Antrag bei der Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Referent*in

Berit Brockhausen, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Partnerschafts- und Sexualberatung; Berlin 

Teilnahmegebühr

  • DGVT-Mitglied: 1.244,00 €
  • Nicht-Mitglied: 1.444,00 €
Bei frühzeitiger Anmeldung erhalten Sie in den meisten Fällen einen Frühbucherrabatt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der jeweiligen Seminarbeschreibung.
28.01. bis 18.06.2021
  • Block I
    28.01. bis 29.01.2021
  • Block II
    04.03. bis 05.03.2021
  • Block III
    22.04. bis 23.04.2021
  • Block IV
    17.06. bis 18.06.2021
Online Anmeldung Anmeldung via PDF
Freie Plätze
Aufnahme auf Warteliste
Ausgebucht

Beratung & Kontakt

Tel.: 07071 / 94 34 34
Fax: 07071 / 94 34 35
fortbildung@dgvt.de

Sprechzeiten
Di + Do 9:00 bis 12:00 Uhr
Di + Mi 14:00 bis 15:30 Uhr