Das Programm im Überblick

Freitag, 15. Oktober 2021 (4 UE)

14.30 – 18.30 Uhr

Begrüßung
Eröffnender Impulsvortrag
Hans Lieb, Edenkoben
Expert*innen-Impulsvorträge und Live-Demonstration
Jochen Schweitzer, Heidelberg;
Berit Brockhausen, Berlin

In den Tagungsgebühren enthalten,
Anmeldung erforderlich


ab 19.00 Uhr

Abendessen (optional)
für Tagungsteilnehmer*innen,
nicht im Tagungspreis enthalten,
Anmeldung erforderlich

 

Samstag, 16. Oktober 2021 (7 UE)

09.00 – 13.00 Uhr

Workshops zu ST und VT


14.00 – 15.30 Uhr

ST und VT sehen und reflektieren sich
Interaktive Reflexion zum Abschluss der Veranstaltung
Christina Hunger-Schoppe, Witten / Herdecke;
Matthias Ochs, Fulda

In den Tagungsgebühren enthalten,
Anmeldung erforderlich


15.30 Uhr

Verabschiedung und Ende der Tagung

Schlossplatz, Erlangen/©https://stock.adobe.com/383140481

Workshops (5 UE)

16. Oktober 2021


Systemische Therapie


ST 1: Mit der Lupe hingeschaut: Ressourcen in Störungen
Mechthild Reinhard, Wald-Michelbach

ST 2: Transgenerationale systemische Familiendynamik und -therapie
Wolf Ritscher, Unterreichenbach

ST 3: Familiengespräche möglichst allparteilich und gelassen führen
Jochen Schweitzer, Heidelberg
 

Verhaltenstherapie


VT 1: Paartherapie. Liebe ist ein Tätigkeitswort.
Berit Brockhausen, Berlin

VT 2: Verhaltensanalyse und Therapieplanung
Frank Meyer, Hattingen

VT 3: Mit ADHS und Freude durch den Alltag – wie Verhaltenstherapie mit Lösungsorientierung systemisch hilft
Claudia A. Reinicke, Dresden

Ausführliche Informationen zu den Programminhalten finden Sie hier.