Das Programm im Überblick

Donnerstag, 07. April 2022 (5 UE)

13:45 – 18:15 Uhr
1,5tägige Workshops (Teil 1) und BV-Angebote
Anmeldung erforderlich

Begrüßung

18:30 - 20:00Uhr
Expert*innen-Vortrag
Frank Neuner, Bielefeld
In den Tagungsgebühren enthalten,
Anmeldung erforderlich


Freitag, 08. April 2022 (7 UE)

08:30 – 15:00 Uhr
1,5tägige Workshops (Teil 2) und Tagesworkshops
Anmeldung erforderlich


15:15 - 17:15Uhr
Mitgliederversammlung der DGVT

17:15-19:15Uhr
Mitgliederversammlung des DGVT-Berufsverbandes Psychosoziale Berufe

 

Samstag, 09. April 2022 (8 UE)

08:30 - 10:00Uhr
Expert*innen-Vortrag
Laura Seebauer, Freiburg
In den Tagungsgebühren enthalten,
Anmeldung erforderlich

10:15 – 17:15 Uhr
Tagesworkshops
Anmeldung erforderlich

 

 

 

© Jens Korte, Köln Tourismus GmbH

BV-Angebote (5UE)

07. April 2021

Angebote des DGVT-Berufsverbandes


BV 1: Neue Wege beschreiten - Online-Therapie
Julia Edler, Köln
Achtung: Dieses Seminar findet online statt!

BV 2: Update Berufsrecht für Psychologische Psychotherapeut*innen und
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen

Kerstin Burgdorf & Barbara Köhler, Tübingen

BV 3: Approbation – was nun?
Tobias Büttner, Bonn

BV 4: Test it – Testverfahren systematisch einsetzen und abrechnen
Anja Dresenkamp, Berlin; Sonja Stolp, München

BV 5: Abrechnung – das Wichtigste aus EBM und GOP zusammengefasst
Nina Engstermann, Wetter (Ruhr)

BV 6: Abrechnung nach dem Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) und der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) für KJP
Sebastian Wurm, Hilden

Ausführliche Informationen zu den Programminhalten finden Sie hier.

1,5 tägige Workshops (12UE)

07.-08. April 2022

WS DF1: Impact Techniken – Therapie mit allen Sinnen
Eva Barnewitz, Konstanz

WS DF 2: Psychopharmakotherapie und Psychotherapie
Thomas Frittrang, Albstadt

WS DF 3: Einführung in die Schematherapie
Hannah Hoppe, Köln

WS DF 4: Der achtsame Umgang mit chronischen Schmerzen
Jörg Meibert, Essen

© www.badurina.de, Köln Tourismus GmbH

Tagesworkshops (7UE)

08. April 2022

WS FR 1: Behandlung von aggressiven Kindern mit Störung des Sozialverhaltens –
Möglichkeiten und Grenzen

Kerstin Adrian, Köln

WS FR 2: Einsatz von Hunden in der Verhaltenstherapie
Julia Brinkmann, Bielefeld

WS FR 3: Lass die Wolken ziehen! Metakognitive Therapie: Vom Umgang mit Sorgen und Grübeln
Nicole Kindermann & Clarissa Kleickmann, Ingolstadt

WS FR 4: Selbstwert, Selbstwirksamkeit und Selbstakzeptanz
Frauke Niehues, Gießen

WS FR 5: Behandlung von Albträumen
Reinhard Pietrowsky, Düsseldorf

WS FR 6: Suizidales Erleben und Verhalten: Risikoabschätzung und Krisenintervention in der ambulanten Praxis
Tobias Teismann, Bochum

© www.badurina.de, Köln Tourismus GmbH

Tagesworkshops (8UE)

09. April 2022

WS SA 1: Narrative Expositionstherapie (NET) – den Schrecken der Vergangenheit überwinden
Eva Barnewitz, Konstanz

WS SA 2: Einführung in die Behandlung komplexer dissoziativer Erkrankungen
Helga Mattheß, Duisburg

WS SA 3: Das Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) zur Behandlung der chronischen Depression
Kristina Wolters

WS SA 4: Psychotherapie im Alter
Eva-Marie Kessler, Berlin

WS SA 5: Behandlung von Posttraumatischer Belastungsstörung mit Cognitive Processing Therapy
Julia König, Eichstätt

WS SA 6: Pathologischer Mediengebrauch / Pathologische Computerspiel- und
Internetnutzung

Kai Müller, Mainz

WS SA 7: „Morgen, Morgen nur nicht heute …“ – Überwindung chronischen
Aufschiebeverhaltens

Solange Otermin, Nürtingen

WS SA 8: Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) als prozessbasierte und -orientierte Psychotherapie
Mareile Rahming, Berlin

WS SA 9: Veränderung maladaptiver emotionaler Kernprozesse in der Emotionsfokussierten Therapie
Philipp Schott, Celle

WS SA 10: Stuhldialoge in der Psychotherapie
Laura Seebauer, Freiburg

WS SA 11: Perfektionismus – vielfältige Erscheinungsformen und Interventionsmöglichkeiten
Nils Spitzer, Gladbeck

WS SA 12: MSC Mindful Self-Compassion – die Kraft des achtsamen Selbstmitgefühls nutzen
Arve Thürmann, Berlin