Skip to main content

Selbstmanagement und Ressourcenaktivierung in der Gruppenpsychotherapie

Themenseminar

Einführung in die Selbstmanagement-Therapie von Kanfer et al. Kurzer Überblick zum Konzept der Ressourcenaktivierung. Anwendung beider Konzepte in der Gruppenpsychotherapie im ambulanten oder stationären Setting. Was hat sich in der Praxis bewährt?

Zielgruppe    

Psychotherapeut*innen, die ihre laufenden Verhaltenstherapiegruppen weiterentwickeln möchten, neue Ideen und einen Erfahrungsaustausch suchen. Kolleg*innen, die planen Gruppenpsychotherapien anzubieten.

Lernziele

  • Gestaltung einer Gruppenpsychotherapie unter optimaler Nutzung der Wirkfaktoren
  • Methoden zur Steigerung der Aktivität, Selbstverantwortung, Zielorientierung und Motivation der Teilnehmer*innen einer Verhaltenstherapiegruppe
  • Erlernen von spezifischen Arten des Auftretens und der Beziehungsgestaltung mit den Patient*innen. 
  • Kennenlernen von Übungen zur Ziel-Wert-Klärung und Ressourcenaktivierung. 
  • Erlernen des Problemlösetrainings.

Wesentliche Inhalte

  • Selbstmanagement-Therapie: 7-Phasen-Modell, SMART-Ziele, Ziel-Wert-Klärung, 11 Regeln für die Praxis
  • Wie kombiniere ich die Selbstmanagement-Therapie mit anderen Konzepten der Verhaltenstherapie in der Gruppe (Verhaltensanalytische Gruppenarbeit, Psychoedukative Gruppe)
  • Ausprobieren von Übungen zur Ziel-Wert-Klärung und Ressourcenaktivierung
  • Problemlösetraining wird zur Anwendung in der Gruppentherapie theoretisch und praktisch in seinem Ablauf demonstriert und geübt

Methoden    

Power-Point-Präsentationen, Imaginative Übungen, Rollenspiele zu Techniken und Therapiesituationen, Fallbesprechungen, Erfahrungsaustausch

Umfang und Akkreditierung

Das Seminar umfasst 8 Unterrichtseinheiten (UE). Ein Antrag bei der Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Referent*in    

Volker Bahlinger, Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichepsychotherapeut; Göppingen

Teilnahmegebühr

  • DGVT-Mitglied: 146,00 €
  • Nicht-Mitglied: 165,00 €
Bei frühzeitiger Anmeldung erhalten Sie in den meisten Fällen einen Frühbucherrabatt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der jeweiligen Seminarbeschreibung.

Termine & Orte

Anmeldung via PDF
Freie Plätze
Aufnahme auf Warteliste
Ausgebucht

Beratung & Kontakt

Tel.: 07071 / 94 34 34
Fax: 07071 / 94 34 35
fortbildung@dgvt.de

Sprechzeiten
Di + Do 9:00 bis 12:00 Uhr
Di + Mi 14:00 bis 15:30 Uhr