Skip to main content

Klopfen und Co mit Kindern – eine KIKOS Einführung

Themenseminar

In dem Seminar gebe ich eine Einführung in das von mir entwickelte effektive, humorvolle Zusammenspiel namens KIKOS® aus Klopfen mit Kindern aus einem systemischen Blickwinkel mit lösungsorientiertem Ansatz und Impacttechniken.
Es wird gezeigt, wie Klopfen nach PEP (M. Bohne), Selbstakzeptanzübungen und Impacttechniken bei verschiedenen Störungsbildern der KJP nicht nur bei dem Kind, sondern systemisch auch bei und mit den Eltern und ggf. auch mit Lehrern angewandt wird, um die belastende Situation zu entschärfen.

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen, Beratungslehrer*innen, Sozialpädagog*innen, Coaches, die mit Kinder und Jugendlichen und/oder deren Eltern bzw. deren Pädagog*innen arbeiten. Hilfreich dafür ist eine vorangegangene Teilnahme an PEP I.

Lernziele

Kennenlernen der Klopftechnik nach PEP und ihre Anwendung mit Kindern und deren Umfeld. Selbst- und Fremdakzeptanz im System anwenden lernen. Nutzen von einigen Impacttechniken und lösungsorientierter Kommunikation, um Ressourcen u.a. im Umfeld mit Leichtigkeit nutzen zu können.

Wesentliche Inhalte

  • Klopfen nach PEP
  • Selbst- und Fremdakzeptanzübungen
  • Lösungsorientierte Kommunikation
  • einige Impacttechniken

Methoden

Die Techniken werden gezeigt, erklärt und sofort von den Teilnehmer*innen ausprobiert. In Kleingruppen wird ein Ausprobieren der Techniken vertieft werden. An eigenen Beispielen der Teilnehmer*innen können Demos erfolgen, um die parallele Nutzung der einzelnen Vorgehensweisen zu zeigen. Es wird anschaulich, wie sich das Ganze in die verschiedenen psychotherapeutischen Ansätze integrieren lässt.

Referent*in

Dipl. Psych. Claudia A. Reinicke, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Dresden 

Teilnahmegebühr

  • DGVT-Mitglied: 595,00 €
  • Nicht-Mitglied: 595,00 €
Bei frühzeitiger Anmeldung erhalten Sie in den meisten Fällen einen Frühbucherrabatt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der jeweiligen Seminarbeschreibung.

Termine & Orte

Mala/Lanzarote | Seminarbeschreibung
Anmeldung via PDF
Freie Plätze
Aufnahme auf Warteliste
Ausgebucht

Beratung & Kontakt

Tel.: 07071 / 94 34 34
Fax: 07071 / 94 34 35
fortbildung@dgvt.de

Sprechzeiten
Di + Do 9:00 bis 12:00 Uhr
Di + Mi 14:00 bis 15:30 Uhr