Skip to main content

Geschlechtsdysphorie, Transgender – Therapeutische Begleitung im Kindes- und Jugendalter BASISKURS

Web-Seminar

Transgender, Geschlechtsdysphorie, non-binary sind nur einige Begriffe für die stark angewachsene Geschlechtervielfalt, die in der Gesellschaft und bei den Therapeut*innen ankommt. Die vielfältigen Formen der transidenten Entwicklung stellen Therapeut*innen teilweise vor heraus-fordernde diagnostische und therapeutische Arbeit. Im Basisseminar soll mit Hilfe von Theorie, Fallbeispielen und aktiven Übungen Diagnostik, Ätiologie, komorbide Störungen, Alltagsbegleitung sowie Therapieplanung nähergebracht werden. Ziel ist es, Therapeuten*innen in der Arbeit mit betroffenen Kindern, Jugendlichen und deren Eltern zu stärken, zur Arbeit mit Transgendern zu ermutigen und die Scheu abzulegen.

Zielgruppe

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen; approbiert oder in Ausbildung

Lernziele

  • Sicheres Basiswissen
  • Sicherheit im therapeutischen Umgang

Wesentliche Inhalte

  • Entwicklung geschlechtlicher Identität, Sexuelle Neigungen, Begrifflichkeiten
  • Diagnosen, DD, Diagnostikmaterial, Komorbiditäten, Psychopathologischer Befund, Sexualanamnese, Ätiologie, Leitlinien, Kooperationen
  • Ziele Therapie, Aufgaben Therapeut (Alltagserfahrung, Hormonbehandlung, Chirurgische Angleichung, Personenstandsänderung), Elternarbeit allgemein, Nachbetreuung, Bücher zur Aufklärung des Themas für Kinder / Jugendliche
  • Fallkonzeptualisierung

Methoden

Präsentation, interaktiver Vortrag, Einzel- bzw. Gruppenarbeit, Geleiteter Erfahrungsaustausch / Fallarbeit, Übungen zur Integration in den Alltag

Umfang und Akkreditierung

Das Seminar umfasst 16 Unterrichtseinheiten (UE). Ein Antrag bei der Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.

Referent*in

Antje Kirchhof-Kramp, Dipl. Sozialpädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Fulda

Teilnahmegebühr

  • DGVT-Mitglied: 204,00 €
  • Nicht-Mitglied: 244,00 €
Bei frühzeitiger Anmeldung erhalten Sie in den meisten Fällen einen Frühbucherrabatt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der jeweiligen Seminarbeschreibung.

Termine & Orte

Online über die Plattform Zoom | Seminarbeschreibung
Anmeldung via PDF
Freie Plätze
Aufnahme auf Warteliste
Ausgebucht

Beratung & Kontakt

Tel.: 07071 / 94 34 34
Fax: 07071 / 94 34 35
fortbildung@dgvt.de

Sprechzeiten
Di + Do 9:00 bis 12:00 Uhr
Di + Mi 14:00 bis 15:30 Uhr