Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

vom bis
Suche nach Veranstaltungsname

„Ich lieb‘ Dich… ich lieb‘ Dich nicht… ich lieb‘ Dich…„ Vertrauensbildung, wenn Bindung (noch) kein sicherer Hafen ist

Datum: Vom 19.07.2019 bis 21.07.2019

Ort: Offenburg

Beschreibung: Wenn wir mit Menschen pädagogisch-therapeutisch arbeiten, begegnen uns immer wieder Klient*innen, für die Bindung (noch) kein sicherer Hafen ist, die diese nicht mit Sicherheit und Urvertrauen in Verbindung setzen oder sogar in der Vergangenheit (z.B. durch Trauma oder Vernachlässigung) die Erfahrung gemacht haben, dass zwischenmenschliche Beziehungen für sie zur Bedrohung werden können.


Paargespräche mit Eltern führen im Rahmen der KJP

Datum: Vom 23.08.2019 bis 24.08.2019

Ort: Berlin

Beschreibung: Unterstützen die Eltern ihr Kind im Therapieprozess oder sind sie Teil seines Problems? Reagiert das Kind auf die Spannungen zwischen den Eltern? Geraten die Eltern bei dem Versuch dem Kind möglichst gut zu helfen immer wieder in Streit? Die Einbeziehung der Eltern ist bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sinnvoll.


Let’s Play – Gesellschaftsspiele als Intervention in Therapie und Beratung

Datum: Vom 31.08.2019 bis 01.09.2019

Ort: Hamburg

Beschreibung: Gesellschaftsspiele können mehr sein, als nur die „Belohnung“ am Ende einer erfolgreichen Therapiesitzung. Der hohe Aufforderungscharakter von Spielen ermöglicht uns, schnell und niedrigschwellig mit den Kindern in Kontakt zu kommen. Aggressive, verschlossene, schüchterne Kinder, Kinder mit distanzlosem Verhalten – mit Gesellschaftsspielen übersetzen wir Diagnosen in klare Handlungsalternativen, die wir direkt vor Ort ausprobieren und beloben können.


Klopfen mit Kindern

Datum: Vom 06.09.2019 bis 07.09.2019

Ort: Berlin

Beschreibung: Das Themenseminar ist Teil der offenen Seminarreihe die das Kennenlernen des von Claudia Reinicke entwickelten effektiven, gut integrierbaren Zusammenspiels KIKOS (Kompass zur Integration komplexer Systeme) auf lösungsorientierter Grundlage aus PEP (u.a. Klopftechnik nach Michael Bohne) und Impacttechniken aus einem hypnosystemischen Blickwinkel beinhaltet.


Gruppenpsychotherapie mit Kindern und jungen Erwachsenen

Datum: Vom 14.09.2019 bis 15.09.2019

Ort: Konstanz

Beschreibung: Im Seminar 1 können Sie sich ausgewählte Strategien der Gruppentherapie aneignen, die sich in der Praxis als handlungsfähig erwiesen haben. Wir greifen zurück auf ressourcenorientiertes und strategisches Handeln, besonders bei (Kindern und) Jugendlichen, als verhaltenstherapeutische Strategie eine gute Ergänzung zu klassischen Seminarinhalten der Kinder- und Jugendlichen - VT.


Auf den Hund gekommen ... Ãœber den Einsatz von Hunden in der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Datum: Vom 21.09.2019 bis 22.09.2019

Ort: Hannover

Beschreibung: Für viele Kinder und Jugendliche haben Tiere eine besondere Anziehungskraft. Sie kommunizieren klar und authentisch und stehen mit den Kindern, was ihre Abhängigkeit von Fürsorge angeht, oft auf einer Stufe (ältere Kinder sind ihnen sogar überlegen und können in begrenzter Weise Verantwortung übernehmen). Tiere reagieren unmittelbar, sind verspielt wie Kinder und ihr Fell lädt zu einem direkten körperlichen Kontakt ein. Hunde können dabei auf Grund ihrer Eigenschaften in besonderer Weise Sozialpartner für Menschen werden. Nicht wenige Kinder wünschen sich daher ein Tier und insbesondere oft einen Hund.


Ambulante Psychotherapie sexuell grenzverletzender Jugendlicher und Heranwachsender

Datum: Am 05.10.2019

Ort: Stuttgart

Beschreibung: Das Seminar hat das Ziel Ihnen einen praxisnahen Einblick in die ambulante psychotherapeutische Arbeit mit sexuell grenzverletzenden Jugendlichen und Heranwachsenden zu vermitteln.


Traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen

Datum: Vom 26.10.2019 bis 27.10.2019

Ort: München

Beschreibung: Traumatisierte Kinder und Jugendliche reagieren anders als Erwachsene und müssen auch anders behandelt werden. Mit dieser Thematik setzt sich der 4. Veranstaltungsblock auseinander. Er richtet sich an alle, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten.


Hypno-, Impact-, Embodimenttechniken

Datum: Vom 22.11.2019 bis 23.11.2019

Ort: Berlin

Beschreibung: Das Themenseminar ist Teil der offenen Seminarreihe die das Kennenlernen des von Claudia Reinicke entwickelten effektiven, gut integrierbaren Zusammenspiels KIKOS (Kompass zur Integration komplexer Systeme) auf lösungsorientierter Grundlage aus PEP (u.a. Klopftechnik nach Michael Bohne) und Impacttechniken aus einem hypnosystemischen Blickwinkel beinhaltet.


Akzeptanz- und Commitment Therapie (ACT) in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Datum: Vom 13.12.2019 bis 14.12.2019

Ort: Frankfurt a.M.

Beschreibung: Die Akzeptanz- und Commitment Therapie (ACT) gehört zu den psychotherapeutischen Verfahren der dritten Welle der Verhaltenstherapie. Es geht nicht um Symptomreduktion sondern es geht darum, die psychische Flexibilität zu erhöhen, um so ein an den eigenen Werten orientiertes Leben zu führen.


Lösungsorientierte Kooperation

Datum: Vom 17.01.2020 bis 18.01.2020

Ort: Berlin

Beschreibung: Das Themenseminar ist Teil der offenen Seminarreihe die das Kennenlernen des von Claudia Reinicke entwickelten effektiven, gut integrierbaren Zusammenspiels KIKOS (Kompass zur Integration komplexer Systeme) auf lösungsorientierter Grundlage aus PEP (u.a. Klopftechnik nach Michael Bohne) und Impacttechniken aus einem hypnosystemischen Blickwinkel beinhaltet.


Beratung und Therapie bei frühkindlichen Regulationsstörungen

Datum: Vom 01.02.2020 bis 02.02.2020

Ort: Bottrop

Beschreibung: Der Start mit einem Baby verläuft für viele Eltern nicht reibungslos. Mindenstens 10 bis 15 % der Säuglinge werden als schwierige Kinder erlebt. Sie sind nachts unruhig, weinen viel oder haben Schwierigkeiten beim Trinken. Eltern können meist recht gut einschätzen, ob ihr Kind unruhiger oder ruhiger als andere ist, sich z.B. schwerer beruhigen lässt. Eltern erhalten oft und ungefragt Ratschläge, die durch vielfältige Mythen zum Schlafen, Stillen oder der Gefahr des Verwöhnens beeinflusst sind.


Anwendung im therapeutischen Alltag

Datum: Vom 06.03.2020 bis 07.03.2020

Ort: Berlin

Beschreibung: Das Themenseminar ist Teil der offenen Seminarreihe die das Kennenlernen des von Claudia Reinicke entwickelten effektiven, gut integrierbaren Zusammenspiels KIKOS (Kompass zur Integration komplexer Systeme) auf lösungsorientierter Grundlage aus PEP (u.a. Klopftechnik nach Michael Bohne) und Impacttechniken aus einem hypnosystemischen Blickwinkel beinhaltet.


Akzeptanz- und Commitment Therapie (ACT) in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie - Aufbau

Datum: Vom 20.03.2020 bis 21.03.2020

Ort: Frankfurt a.M.

Beschreibung: Aufbauend auf erste Grundkenntnisse der Teilnehmer*innen bezogen auf den ACT-Ansatz und auf ACT-Strategien soll das Se-minar Sicherheit in der Erstellung von ACT-Fallkonzeptionen und der Gestaltung von ACT-Prozessen im Rahmen der Psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien ermöglichen.


Spieltherapeutische Interventionen in der Verhaltenstherapie - Einführung

Datum: Vom 03.07.2020 bis 04.07.2020

Ort: Reutlingen

Beschreibung: Wie wir aus der Entwicklungspsychologie wissen, ist das Spiel zentrales Ausdrucks-, Lern- und Verarbeitungsmedium für Kinder bis ins Jugendalter hinein. Dieses kreative und von hoher Motivation begleitete Medium können wir uns in der Kinderverhaltenstherapie durch gezielten Einsatz nutzbar machen.


Warum wir Max und Moritz, den bösen Friederich und Rumpelstilzchen nicht in einen Topf werfen dürfen

Datum: Vom 10.07.2020 bis 12.07.2020

Ort: Offenburg

Beschreibung: Kinder und Jugendliche, die ausflippen, andere beschimpfen, in der Wut etwas kaputt machen, kennen wir in den Arbeitsfeldern Jugendhilfe, Psychiatrie und Co zu genüge. Dies sind junge Menschen, die wie ein Dampfkessel ständig kurz vor dem Explodieren stehen.


Let’s Play – Gesellschaftsspiele als Intervention in Therapie und Beratung

Datum: Vom 12.09.2020 bis 13.09.2020

Ort: Frankfurt a.M.

Beschreibung: Gesellschaftsspiele können mehr sein, als nur die „Belohnung“ am Ende einer erfolgreichen Therapiesitzung. Der hohe Aufforderungscharakter von Spielen ermöglicht uns, schnell und niedrigschwellig mit den Kindern in Kontakt zu kommen. Aggressive, verschlossene, schüchterne Kinder, Kinder mit distanzlosem Verhalten – mit Gesellschaftsspielen übersetzen wir Diagnosen in klare Handlungsalternativen, die wir direkt vor Ort ausprobieren und beloben können.


Gruppenpsychotherapie mit Kindern und jungen Erwachsenen

Datum: Vom 26.09.2020 bis 27.09.2020

Ort: Konstanz

Beschreibung: Im Seminar 1 können Sie sich ausgewählte Strategien der Gruppentherapie aneignen, die sich in der Praxis als handlungsfähig erwiesen haben. Wir greifen zurück auf ressourcenorientiertes und strategisches Handeln, besonders bei (Kindern und) Jugendlichen, als verhaltenstherapeutische Strategie eine gute Ergänzung zu klassischen Seminarinhalten der Kinder- und Jugendlichen - VT.


Traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen

Datum: Vom 24.10.2020 bis 25.10.2020

Ort: München

Beschreibung: Traumatisierte Kinder und Jugendliche reagieren anders als Erwachsene und müssen auch anders behandelt werden. Mit dieser Thematik setzt sich der 4. Veranstaltungsblock auseinander. Er richtet sich an alle, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten.