Bereicherung der therapeutischen Arbeit

Ich lade Dich ein in meine Welt – Verhaltenstherapie für Menschen mit Intelligenzminderung

Datum: Am 28.03.2020
Ort: Frankfurt a.M.
Onlinebuchung:Onlinebuchung

Für Jugendliche und Erwachsene mit Intelligenzminderung ist es oft schwierig, psychotherapeutische Hilfe zu finden, obwohl sie ebenso häufig an psychischen Erkrankungen leiden wie Menschen ohne diese Einschränkung. Was macht die Arbeit mit diesen Menschen aus, was macht sie leicht, welche Schwierigkeiten gibt es und was macht sie bereichernd?

In diesem Workshop soll anhand von Fallvignetten die therapeutische Arbeit mit diesen Menschen dargestellt und illustriert werden. Anhand der Fragestellungen der Seminarbesucher*innen sollen Strategien und Methoden der therapeutischen Arbeit mit dieser Klient*innengruppe vorgestellt und gemeinsam erprobt werden. Dabei geht es sowohl um die Beziehungsgestaltung und Gesprächsführung als auch um die Arbeit an Emotionen, Kognitionen und Verhaltensweisen.
Die Arbeit mit Bezugspersonen wie Familie und Wohngruppe wird im Seminar besondere Beachtung finden.

ReferentIn:Silke Sacksofsky
Veranstaltungsort:Frankfurt a. M.
Termin:28. März 2020
Zeiten: Samstag: 9.30 Uhr – 19.00 Uhr
Teilnahmegebühren:171,- Euro DGVT-Mitglied
Frühbucherpreis bis 29. Februar 2020: 161,- Euro
195,- Euro (Nicht-Mitglied)
Frühbucherpreis bis 29. Februar 2020: 180,- Euro
Stichwort:Intelligenzminderung Frankfurt 20
Akkreditierung:10 Fortbildungspunkte
Kursnummer:65035
Downloads:

Anmeldeformular
Ausführliche Seminarbeschreibung

Diesen Termin in eigenen Kalender übernehmen
Um diesen Termin in Outlook zu importieren, können Sie die Datei direkt mit Outlook öffnen.