Themenseminare in chronologischer Reihenfolge

Überwindung chronischen Aufschiebeverhaltens

Datum: Am 26.09.2020
Ort: München
Onlinebuchung:Onlinebuchung

Unter Aufschiebeverhalten versteht man den absichtlich verspäteten Beginn oder das absichtlich verspätete Beenden einer wichtigen Aufgabe (McCown und Roberts, 1994). Wer chronisch aufschiebt, scheint jemand zu sein, der es zwar ändern möchte, aber weder die Organisationsfähigkeit noch den Antrieb hierzu hat.

Das Aufschiebeverhalten zeigt häufig eine komorbide Symptomatik.
Die Prokrastination kann viele Folgen nach sich ziehen, die von den Betroffenen als belastend erlebt werden. Das Leistungsniveau sowie die -effektivität können dadurch reduziert, das Wohlbefinden, der Schlaf und die sozialen Kontakte beeinträchtigt werden. In sehr stark ausgeprägter oder chronischer Form kann sie bereits als krankhaft angesehen werden und zu gravierenden Lern- und Arbeitsstörungen führen.
Dieses Seminar bietet eine vertiefte Erklärung des Konzepts und der Grundlagen der Prokrastination sowie Einblicke in die Interventionstechniken. Das Ziel dieser beinhaltet, dass die Betroffenen lernen ihr Verhalten wieder unter Kontrolle zu bringen, um ihre Leistungen und vor allem ihre Lebensqualität zu steigern. Hierfür werden unterschiedliche psychologische Techniken wie Verhaltenstherapie, kognitive Umstrukturierung und paradoxe Intervention mit Hilfe von Verhaltensverträgen und Selbstbeobachtung verwendet.

ReferentIn:Solange Otermin
Veranstaltungsort:München
Termin:26. September 2020
Zeiten: Samstag: 10:00 Uhr – 19:30 Uhr
Teilnahmegebühren:171,- Euro (DGVT-Mitglied)
Frühbucherpreis bis 26. August 2020: 161,- Euro
195,- Euro (Nicht-Mitglied)
Frühbucherpreis bis 26. August 2020: 180,- Euro
Stichwort:Aufschieben München 20
Akkreditierung:Ein Antrag an die Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.
Kursnummer:65010
Downloads:

Anmeldeformular
Ausführliche Seminarbeschreibung

Diesen Termin in eigenen Kalender übernehmen
Um diesen Termin in Outlook zu importieren, können Sie die Datei direkt mit Outlook öffnen.