Themenseminare in chronologischer Reihenfolge

Behandlung komplexer Traumatisierungen

Datum: Vom 13.07.2019 bis 14.07.2019
Ort: München
Onlinebuchung:Onlinebuchung

Werden Menschen nicht einmalig traumatisiert, sondern lange Zeit extremen Belastungen ausgesetzt, entwickeln sich daraus besondere Formen der Traumatisierung bzw. der „Persönlichkeitsveränderung durch Extremtraumatisierung“ (F62). Hier wird ein besonderer Zugang benötigt, der in diesem Block erarbeitet werden soll.


ReferentIn:Markos Maragkos
Veranstaltungsort:München
Termin:13.-14. Juli 2019
Zeiten: Samstag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sonntag: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Teilnahmegebühren:350,- Euro (DGVT-Mitglied) 
400,- Euro (Nicht-Mitglied)
Stichwort:Traumatherapie München 2019
Akkreditierung:Ein Antrag an die Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.
Kursnummer:62128_3
Downloads:

Anmeldeformular
Ausführliche Seminarbeschreibung

Diesen Termin in eigenen Kalender übernehmen
Um diesen Termin in Outlook zu importieren, können Sie die Datei direkt mit Outlook öffnen.