vom bis
Suche nach Veranstaltungsname

Zusatzqualifikation in EMDR - zur Therapie Posttraumatischer Belastungsstörungen bei Erwachsenen

Datum: Am 22.-23.02.19, 28.-29.06.19, 15.-16.11.19

Ort: Münster

Beschreibung: EMDR ist eine Methode zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) und Traumafolgestörungen, die 1987 von der amerikanischen Forscherin Francine Shapiro entdeckt und dann weiterentwickelt wurde. Inzwischen ist die Wirksamkeit der Methode bei PTBS in zahlreichen Studien belegt - die subjektive Belastung und mit dem Trauma assoziierte dysfunktionale Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen der betroffenen PatientInnen können im Verlauf der Behandlung deutlich reduziert werden. EMDR lässt sich gut in verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologische Verfahren integrieren.


Prospekt 2018/2019

Termine

Psychotherapie bei chronischer Depression - Weiterbildung zum/zur CBASP-TherapeutIn
Start der Reihe: 25.-26. Mai 2018 in Dortmund

Spieltherapeutische Interventionen in der Verhaltenstherapie
Start der Reihe: 27.-28. Juli 2018 in Reutlingen

Verhaltenstherapie in Gruppen
Start der Reihe: 29.-30. September 2018 in Konstanz

Energetische Psychotherapie
01.-02. Juni 2018 in Hannover

Spieltherapeutische Interventionen in der Verhaltenstherapie - Einführung
15.-16. Juni 2018 in Reutlingen

Psychopharmakologie
07. Juli 2018 in Dortmund

DBT-A
14.-15. Juli 2018 in Frankfurt a. M.

Therapie mit komplex-traumatisierten dissoziativen PatientInnen
01. September 2018 in Dortmund

Behandlung posttraumatischer Belastungsstörungen
07.-09. September 2018 in Köln

Einsatz von Hunden in der Psychotherapie
15. September 2018 in Hannover

Suizidalität: Risikoabschätzung und Krisenintervention
29. September 2018 in Münster

Der DGVT-Berufsverband bietet Mitgliedern der DGVT/DGVT-BV laufend Seminare und Workshops zur Praxisorganisation an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.