Psychosenpsychotherapie (DGVT)

Datum: Am 10.-11.03.18, 28.-29.04.18, 09.-10.06.18, 24.-25.11.18
Ort: München
Onlinebuchung:Onlinebuchung

Die psychotherapeutische Behandlung von Psychosen hat in den vergangenen Jahren eine erhebliche Entwicklung erlebt und ist so immer mehr in den Fokus gerückt. Daher wird sie nunmehr auch für Erkrankungen im Akutstadium empfohlen. Mit unserer curricularen Fortbildung, die sich an der Empfehlung des Dachverbandes Deutschsprachiger Psychosenpsychotherapie (DDPP) orientiert, möchten wir die Unsicherheit vieler KollegInnen bei der Behandlung dieser PatientInnengruppe reduzieren und Lust darauf machen, mit diesen Menschen zu arbeiten.

Block I-III konzentriert sich dabei auf Erwachsene, es werden die Spezifika der Störung und ihrer Behandlung im Erwachsenenalter herausgearbeitet. Block IV richtet sich auf die Besonderheiten im Kinder- und Jugendbereich.

Zielgruppe:
Ärztliche und Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder-  und JugendlichenpsychotherapeutInnen

Wesentliche Inhalte:


Block I:
Früherkennung und -behandlung

Block II:
Kognitiv-verhaltenstherapeutische Interventionen zur Behandlung von Positivsymptomen, Negativsymptomen  und psychosozialen Funktionseinschränkungen

Block III:
Recovery-Orientierung und Rückfallprävention

Block IV:
Kinder und Jugendliche

ReferentInnen:
Rudi Merod, Rolf-Dieter Trautmann, Prisca Weiser, Michael Ziegler

Veranstaltungsort:München
Termine:Block I: 10.-11.03.2018 (18 UE)
Block II: 28.-29.04.2018 (18 UE)
Block III: 09.-10.06.2018 (18 UE)
Block IV: 24.-25.11.2018 (18 UE)
Zeiten:Samstag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sonntag: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Teilnahmegebühren:Gesamtpreis (72 UE):
1.350,- Euro (DGVT-Mitglied)
Frühbucherpreis bis 27. Januar 2019: 1.250,- Euro
1.570,- Euro (Nicht-Mitglied)
Frühbucherpreis bis 27. Januar 2019: 1.450,- Euro
Stichwort:Psychose München 2018
FortbildungspunkteEin Antrag bei der Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.
Kursnummer:62196
Downloads:

Anmeldeformular
Ausführliche Seminarbeschreibung

 

Diesen Termin in eigenen Kalender übernehmen
Um diesen Termin in Outlook zu importieren, können Sie die Datei direkt mit Outlook öffnen.

Prospekt 2018/2019

Termine

Verhaltenstherapie in Gruppen
Start der Reihe: 29.-30. September 2018 in Konstanz

Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT) der Borderline Störung
Start der Reihe: 09.-10. Februar 2019 in Frankfurt a. M.

Paartherapie - Aufbauseminare
Start der Reihe: 22.-23. Februar 2019 in Berlin

Weiterbildung in Lauftherapie (DGVT)
Start der Reihe: 16.-17. März 2019 in Würzburg

Psychosenpsychotherapie (DGVT)
Start der Reihe: 16.-17. März 2019 in München

Psychotherapie sexuell grenzverletzender Jugendlicher und Heranwachsender
15. Dezember 2018 in Dortmund

Beratung und Therapie bei frühkindlichen Regulationsstörungen
02.-03. Februar 2019 in Bottrop

Impact Therapy
16.-17. Februar 2019 in Frankfurt

Besonderheiten in der Therapie von Patient*innen mit Migrationshintergrund
16.-17. Februar 2019 in Hamburg

Schematherapie - Einführung
01.-02. März in Dortmund

Verhaltenstherapie für Menschen mit Intelligenzminderung
09. März 2019 in Hamburg

Psychopharmakologie
23. März 2019 in Dortmund

Der DGVT-Berufsverband bietet Mitgliedern der DGVT/DGVT-BV laufend Seminare und Workshops zur Praxisorganisation an. Weitere Informationen erhalten Sie hier.