Grundlagentraining Achtsamkeit – Achtsamkeit lernen, vertiefen und im Alltag verankern

Datum: Am 06.-08.09.19, 01.-03.11.19, 31.01.-02.02.20, 22.-26.04.20, 19.-21.06.20, 18.-20.09.20
Ort: Wermelskirchen
Onlinebuchung:Onlinebuchung

Seminarreihe in Kooperation mit dem Achtsamkeitsinstitut Ruhr

Achtsamkeit, nach Jon Kabat-Zinn, ist eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die absichtsvoll ist, sich auf den gegenwärtigen Moment bezieht (statt auf die Vergangenheit oder die Zukunft) und mit freundlichem Interesse als Grundhaltung nicht wertend ist. Achtsamkeit stärkt selbstregulatorische Fähigkeiten sowie therapeutische Basiskompetenzen. Um Achtsamkeit zu erlernen und zu verstehen, ist eine Einführung in die Übungsmethode hilfreich und Erläuterungen zum Umgang mit den Hindernissen. Um Achtsamkeit im beruflichen und persönlichen Alltag zu integrieren, braucht es Unterstützung. Um sie zu vertiefen und zu festigen, braucht es persönliche Begleitung und Motivation. Diesen Rahmen finden Sie in der Fortbildung „Grundlagentraining Achtsamkeit“.

Zielgruppe:

Es ist keine Vorerfahrung in Achtsamkeit nötig. Die Fortbildung ist geeignet für Menschen, die ...

  • Achtsamkeit mit anderen üben und sich über die Erfahrungen austauschen oder eine vorhandene Achtsamkeitserfahrung systematisch vertiefen möchten
  • Achtsamkeit auf der Basis einer eigenen, gelebten Erfahrung in ihre therapeutische, beratende oder leitende Arbeit integrieren möchten
  • fundiertes Hintergrundwissen, Forschungsergebnisse zu achtsamkeitsbasierten Verfahren und einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten auch theoretisch erfahren möchten
  • daran interessiert sind, an einer MBSR (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) oder MBCT (Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie) Weiterbildung teilzunehmen, aber noch nicht über die nötige Meditationserfahrung verfügen. Das einjährige Grundlagentraining kann Ihnen hierfür angerechnet werden

Wesentliche Inhalte:

Modul 1:  Die Verankerung der Achtsamkeit im Körper
Modul 2:  Den Geist beruhigen und die Meditation vertiefen
Modul 3:  Der mitfühlende Umgang mit dem „Schwierigen“  im Leben
Modul 4:  Intensivseminar im Schweigen
Modul 5:  Achtsamkeit tiefer verstehen – die Fähigkeit, im gegenwärtigen Augenblick zu verweilen und das heilende Potential stärken
Modul 6:  Achtsamkeit im privaten und beruflichen Alltag einen festen Platz geben

Referent*innen: Lot Heijke, Meditationslehrerin, MBSR Ausbilderin; Jürgen Manshardt, Gestalttherapeut, Meditationslehrer; Jörg Meibert, Dipl.-Soz.-päd., MBSR und MBCT Ausbilder; Petra Meibert, Dipl. Psychologin, MBSR und MBCT Ausbilderin; Johannes Michalak, Prof. Dr. phil, Dipl. Psychologe und approbierter Psychologischer Psychotherapeut

Veranstaltungsort:Essen-Werden, Wermelskirchen bei Köln
Termine:Modul 1:  06. – 08. September 2019
Modul 2:  01. – 03. November 2019
Modul 3:  31. Januar – 02. Februar 2020
Modul 4:  22. – 26. April 2020
Modul 5:  19. – 21. Juni 2020
Modul 6:  18.– 20. September 2020
Hinweis:

Anmeldung und weitere Informationen zu Curriculum und
Teilnahmegebühren unter:
www.achtsamkeitsinstitut-ruhr.de/grundlagentraining-achtsamkeit/

Stichwort:Grundlagen Achtsamkeit 2019
Fortbildungspunkte:Ein Antrag bei der Landespsychotherapeutenkammer ist gestellt. In der Regel beträgt die Anzahl der Fortbildungspunkte mindestens die Anzahl der Unterrichtseinheiten.
Kursnummer:62215

 

Diesen Termin in eigenen Kalender übernehmen
Um diesen Termin in Outlook zu importieren, können Sie die Datei direkt mit Outlook öffnen.

Prospekt 2019/2020

Termine

KIKOS Klopfen mit Kindern und Co
Start der Reihe: 06.-07. September 2019 in Berlin

Weiterbildung in Lauftherapie
Start der Reihe: 14.-15.09.2019

Psychotherapie ist Sprachkunst
Am 27.-28.09.2019 in Dortmund

CBASP - Aufbauworkshop
Am 28.-29.09.2019 in Frankfurt a.M.

Spieltherapeutische Interventionen in der Verhaltenstherapie
Start der Reihe: 11.-12. Oktober 2019 in Reutlingen

Selbstfürsorge für Psychotherapeut*innen
Am 18.-19.10.2019 in Wangen im Allgäu

Verhaltenstherapie in Gruppen
Start der Reihe: 14.-15. September 2019 in Konstanz

DGVT BV Veranstaltungen